Archiv der Kategorie: Bürger*innenbeteiligung

PROTEST – Ausstellung von Initiativen, nur am 1.+ 2.Juli

Erstaunlicherweise darf eine Initiative, die die Grün-Vernichtung im Kleinen Tiergarten kritisiert, tatsächlich in dem Stadtteilladen ausstellen, in dem das ko-Büro und die Stadtteilvertretung residieren, die doch eher der großflächigen Versiegelung und Betonierung das Wort reden. Hier die Ankündigung:

“Protestkunst ist schön, macht aber viel Arbeit (frei nach Karl Valentin) – mit diesem Hinweis hat Hilla Metzner einen Beitrag zum Moabiter Kunst-Ortstermin 2017 angemeldet – passend zum diesjährigen Motto PROTEST .
Vier engagierten Frauen, die Moabiter Proteste der vergangenen drei bis vier Jahrzehnte aktiv mitgemacht haben, gestalten die Ausstellung. Dabei ist ihnen wichtig, zu zeigen, dass Protest nicht nur viel Arbeit (und Frust) macht,
• sondern auch Kreativität fordert und Kunstwerke hervorbringt, • Durchblicke (durchs Dickicht der Verwaltung z.B.) eröffnet und • neue nachbarschaftliche Kontakte entstehen lässt.
Gezeigt werden Aktivitäten der Bürgerinitiativen „Essener Park“. „Silberahorn“, „Bürgerparkgruppe Moabit“, „Kleiner Tiergarten / Ottopark“ und „Arbeitsgruppe Beteiligung Jugendverkehrsschule“ und mehr.
Ort: Stadtteilladen, Krefelder Straße 1 A Zeit: Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juli 2017, von 14 – 19 Uhr.
Wenn das Wetter es zulässt, wird am Sonntag-Nachmittag eine Führung durch den Essener Park, den viele (Neu-) MoabiterInnen noch nicht kennen, angeboten.”
Kontakt: bi-silberahorn@t-online.de

Kunstfestival Ortstermin 17


in diesem Jahr
zum spannendenThema
“Protest – künstlerische Formen
demokratischer Teilhabe

Eröffnung: Freitag, den 30. Juni, um 18 Uhr vor der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten
anschließend Rundgang durch die Ausstellung “Protest, Teil 2” im Stadtraum und Eröffnungen an 25 Orten in Moabit
Über 150 künstlerische Positionen zum Thema “Protest” an 70 Ausstellungsorten: Ausstellungen, offene Ateliers, Kunst im öffentlichen Raum sowie ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm in ganz Moabit. Programmflyer erhalten Sie in der Galerie Nord, Turmstraße 75, an vielen Orten in Moabit oder hier zum Download.

5. Mai – Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

der zentrale Demo-Wagen

Wie jedes Jahr am 5. Mai tragen auch diesmal wieder Menschen mit Behinderung und Sympathisant*innen ihren Protest auf die Straße.  Um 15 Uhr startet  der Zug vom Bebelplatz zum Brandenburger Tor.
Wir protestieren gegen die immer noch vielfältigen Diskriminierungen und Ausgrenzungen im Alltag. Weiterlesen

Stadtteilvertretung Turmstraße schafft sich selbst ab

in der “Berliner Woche” vom 13.4.17 fand ich einen Artikel

Geringes Interesse führt zur vorzeitigen Auflösung der Stadtteilvertretung”

Darin wird geschildert, dass die Stadtteilvertretung (STV) Turmstraße  – wegen Beschlußunfähigkeit drei Monate hintereinander – sich nunmehr vorzeitig aufgelöst hat.  Die einen nennen es ein Fiasko, während der Vorsitzende,  Frank Bertermann, finde, das sei “unnötige Panik”.  Weiterlesen