Wer hat Vorschläge für den Klara-Franke-Preis? Wer kennt ihn noch nicht?

Klara Franke

Der Verbund für „Nachbarschaft und Selbsthilfe Moabit“ lobt den „Klara-Franke-Preis“ für Bürgerengagement in Berlin-Moabit aus. Zum elften Mal sollen mit diesem Preis Moabiter Menschen geehrt werden, die sich ehrenamtlich für ihren Stadtteil engagieren.
Die Preisverleihung wird beim Fest am Klara-Franke-Tag am Sonntag, 11.März 2018, ab 16 Uhr in der Dorotheenstädtischen Buchhadlung, Turmstraße 5 stattfinden. Der Preis wird eher symbolischen Charakter haben: eine nette mit dem Stadtteil Moabit zusammenhängende Überraschung.
Man kann auch erst mal an der Preisverleihung teilnehmen und sich fürs nächste Jahr einen Vorschlag überlegen!

Vorschläge werden jetzt (bis Mitte Februar) entgegengenommen.
Einzelheiten im Folgenden:

Die Vorschläge sollen mit einer kurzen Begründung eingereicht werden beim Verein für eine „billige Prachtstraße – Lehrter Straße“ e.V.,
c/o B-Laden,
Lehrter Straße 27-30,
10557 Berlin,
Tel./Fax 397 52 38,
mail: b-laden@lehrter-strasse-berlin.net

Einsendeschluss ist der 25. Februar 2018.

Der Klara-Franke-Tag wird alljährlich im März anlässlich ihres Geburtstages begangen. Klara Franke war mit ihrem Engagement und ihrer Zivilcourage vielen Moabiter Bürgern ein positives Beispiel.Klara Franke war die Kiezmutter der Lehrter Straße. Hier lebte sie mehr als 60 Jahre. Bis zu ihrem Tode hat sie sich aktiv für die Interessen ihrer Mitbürger, für benachteiligte Gruppen der Gesellschaft und für gute Nachbarschaft eingesetzt. „Wenn Du was erreichen willst, musst Du den Politikern auf die Füße treten!“ war ihr Motto. Sie hat es oft erfolgreich getan, z.B. Menschenketten, Demonstrationen und Unterschriftenaktionen organisiert. Mit ihrem engagierten, kämpferischen, aber immer menschlichen Auftreten war sie ein Moabiter Original. Sie hat viel für ihr Moabit erreicht. In der Lehrter Straße ist der Spielplatz neben der Kulturfabrik, der durch ihre Beharrlichkeit entstanden ist,  nach ihr benannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.