Archiv für den Tag: 17. Februar 2017

Wer kennt schon das „Brüder-Grimm-Haus“?

Früher kannte es mit Sicherheit jedermensch vom Kind bis zu den Alten in Moabit! In der Turmstr.75 brummte das Leben:  unten in der Kinderbücherei war nicht nur buntes Getümmel, sondern auch die Fenster waren einladend gestaltet, enthielten Plakate mit interessanten Informationen, so daß nicht nur Familien, sondern alle davon angesprochen wurden.
Darüber befand sich das auch viel besuchte Heimatmuseum, das dank eines engagierten Leiters eine anschauliche Darstellung des (damaligen) Bezirks Tiergarten bot – Hauptattraktion: der Elch vom Hansaplatz, der bei Grabungsarbeiten dort ausgebuddelt worden war.

Weiterlesen

Stadtteilkasse Moabit Ost mit Hansaviertel

Wir laden ein…

zur Infoveranstaltung der Stadtteilkoordination für Moabit Ost mit Hansaviertel
mit Wahl der Jury für die Stadtteilkasse

Zeit:                Mittwoch, 1. März 2017, 18.00 – 19.30 Uhr
Ort:                 Dorotheenstädtische Buchhandlung
Turmstraße 5, 10559 Berlin

An diesem Abend stellt die Stadtteilkoordination ihre Aufgaben und Aktivitäten vor.
Außerdem soll eine Jury für die Stadtteilkasse gewählt werden. Für Getränke und kleine Häppchen wird gesorgt. Weiterlesen

Neue Nachbarschaft in der Beusselstraße

In der Beusselstraße 26 befindet sich ein phantastisches quirliges kulturelles Projekt, das kennenzulernen  und womöglich mitzumachen sich absolut lohnt.
Vor kurzem hörte ich im Deutschlandfunk eine Sendung über dieses wunderbare Projekt, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.
Dieser Link führt Euch in die Sendung:

Initiative Neue Nachbarschaft

Falls der Link nicht funktioniert, einfach kopieren und im Browser selbst aufrufen!

Der folgende Text ist der Selbstdarstellung auf der Homepage entnommen:

Weiterlesen