BALZ jetzt in der Beusselstraße!

BALZDas Berliner Arbeitslosenzentrum BALZ ist nach Moabit gezogen! Der Besuch ist sehr empfehlenswert, wenn man Probleme mit Jobcentern oder Arbeitsämtern hat. Leider versteckt es sich im 5. Stock des Hinterhauses der Beusselstraße 35, aber lasst Euch davon nicht abschrecken! Gehbehinderte können die Erlaubnis bekommen, den Aufzug im Vorderhaus zu benutzen.

Essen ist politisch!

Unter diesem Titel startet in diesem Jahr wieder die große Demo gegen die industrialisierte Agrarwirtschaft, für Erhaltung unserer Umwelt
am 20.1. um 11h vom Hauptbahnhof.
Sie will als Gegenveranstaltung zur Grünen Woche auf die Probleme hinweisen, die durch Ausbeutung unserer natürlichen Ressourcen entstehen: qualvolle Tierhaltung, giftbelastete Nahrungsmittel, Insekten- (v.a. Bienen-)sterben, Hunger, Kindersklavenarbeit….

www.wir-haben-es-satt.de

 

Ausflug Dong Xuan Center

Foto: Fridolin freudenfett (Peter Kuley)

Die Freizeitgruppe des Moabiter Ratschlag lädt Sie ein :
Am 25.01.2018 besuchen wir das “Dong Xuan Center”, einen großen Asia-Markt, der von ehemaligen vietnamesischen Vertragsarbeitern gegründet wurde.
Herzbergstr. 128-139, 10365 Berlin Lichtenberg. Der Eintritt ist frei.
Wir treffen uns um 13 Uhr im Stadtschlosstreff Rostocker Str. 32 b, 10553 Berlin. Bitte anmelden : Tel.  3908112-2
E-Mail: info@moabiter-ratschlag.de
Wir freuen uns auf Sie!
www.moabiter-ratschlag.de

hohe Stickoxid-Belastung im Kleinen Tiergarten

Die Abendschau am 12.12.17 brachte einen eindringlichen Bericht über Messungen, die, im Auftrag des RBB von der TU im ganzen Stadtgebiet vorgenommen wurden. Dabei lag ausgerechnet der Kleine Tiergarten mit an der Spitze der belasteten Gebiete. Woran mag das wohl liegen?
Könnten die Ursachen darin liegen, daß massiv Büsche und Bäume abgeholzt wurden, die  Schutz bieten könnten, daß der Boden großflächig versiegelt wurde, so daß inzwischen weitere Bäume gefällt werden mußten, weil sie Schäden aufwiesen?
Und wie ist dann noch der Erholungswert einzuschätzen?

Abgasalarm: Stickoxidwerte in Berlin zu hoch

Akademie der Künste: Brecht und Benjamin

Ausstellung bis 28. Januar 2018
Dienstag Nachmittag Freier Eintritt

Die Akademie der Künste am Hanseatenweg in Moabit besitzt von beiden Autoren den Nachlass. Daraus wurde eine anschauliche Ausstellung konzipiert, die bislang großen Anklang in der regionalen und überregionalen Presse fand. Der Besuch lohnt sich. Außerdem finden dazu eine Reihe von Veranstaltungen statt.

Das historische Kulturdenkmal Arminiusmarkthalle

Im Dezember 1891 wurde die Arminiusmarkthalle hier in Berlin Mitte/Moabit als 10. Berliner Markthalle eröffnet. Damit hatte das aufstrebende Gewerbevirtel eine moderne Einkaufsstätte bekommen. In nur wenig mehr als einem Jahr Bauzeit wurde die Halle nach den Plänen des Stadtbaurats Blankenstein errichtet. Diese für damalige verhältnisse kurze Bauzeit wurde durch moderne Eisen-Konstruktionen mit vorgefertigten Bauelementen ermöglicht. Weiterlesen

„Lebenswerte Nachbarschaften im Wedding“

Kiezspaziergang durch das Parkviertel  und   Wedding Zentrum mit Bürgermeister    Stephan von Dassel

Treffpunkt am 20. Oktober 2017 um 15 Uhr:
Stadtteilzentrum im Paul Gerhardt Stift, Müllerstr. 56-58, 13349 Berlin;
Ende: 18:00 Uhr im „SprengelHaus“, Sprengelstr. 15, 13353 Berlin

Der Bezirksbürgermeister von Mitte Stephan von Dassel lädt zu einem Kiezspaziergang ein, der am     Freitagnachmittag durch die beiden Bezirksregionen Parkviertel und Wedding Zentrum führt. Geplant, organisiert und geführt wird die Tour von den Stadtteilkoordinatorinnen Sanja Gusić (Parkviertel) und Claudia Schwarz (Wedding Zentrum). Weiterlesen

Das Keramik Museum

Foto: Daderot

Die Freizeitgruppe des Moabiter Ratschlag lädt Sie ein :
Am 30.10.2017 besuchen wir ” das Keramik Museum ” Schustehrusstraße13,
10585 Berlin.
Eintritt und Führung ist kostenfrei.
Wir treffen uns um 13 Uhr im Stadtschlosstreff Rostocker Str. 32 b, 10553 Berlin.
Wir freuen uns auf Sie!
Bitte anmelden : Tel.  3908112-2
E-mail : info@moabiter-ratschlag.de
www.moabiter-ratschlag.de